Navigation
Malteser Hagen

Malteser-Fortbildung zur Behandlungspflege ab 21.09.2017

10.04.2017

Malteser-Fortbildung zur Behandlungspflege

Die Malteser in Hagen bieten ab dem 21. September 2017 eine Fortbildung zur "Behandlungspflege LG I und LG II" nach den neuen Vorgaben des Sozialgesetzbuches an. Das Angebot richtet sich an Personen, die bereits über eine Qualifikation in der Grundpflege verfügen bzw. Pflegedienste, die ihre Pflegekräfte in der Behandlungspflege qualifizieren möchten, um abrechenbare Leistungen zu erbringen.

Das anerkannte Curriculum sieht 160 Unterrichtseinheiten vor, die jeweils Donnerstags, Freitags, Samstags von 14:30 Uhr bis 19:00 Uhr in der Stadtgeschäftsstelle der Malteser Hagen in der Boeler Straße 94 belegt werden können. Der Lehrgang endet am 16. Dezember 2017 mit einer schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfung und umfasst auch die vorgeschriebenen 26 Unterrichtseinheiten für die eigenständige Vor- und Nachbearbeitung.

Wesentliche Inhalte sind Blutdruck- und Blutzuckermessung, Ernährung und Diabetes, Medikamentengabe und subcutane Injektionen, Umgang mit Kompressionsstrümpfen, Versorgung von Dekubiti und suprapubischer Dauerkatheter, Umgang mit einer perkutanen endoskopischen Gastrostomie, Klistiere und Klysma, Inhalationen, physikalische Therapien und das zugehörige Haftungsrecht.

Eine Förderung der Ausbildung ist sowohl über einen Bildungsgutschein der Arbeitsagentur sowie einem Bildungscheck möglich.

Weitere Informationen bekommen Sie unter 02331/9893-13 oder ausbildung@malteser-hagen.net beim Ausbildungsleiter Daniel Kwauka. Hier können Sie sich auch direkt anmelden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE25370601201201216814  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7