Navigation
Malteser Hagen

Über uns

Geschichte

Der Malteser Hilfsdienst in Hagen nahm nach der Gründung  1958 seine Arbeit mit Erste Hilfe Kursen auf. Erster Stadtbeauftragter wurde Carl Kniprath, der spätere Direktor der Caritas.

1976 wurde das Grundstück in der Boeler Strasse 94 erworben und die erste Wache wurde in den Räumen der ehemaligen Tankstelle eingerichtet. Die Aufgaben zu der Zeit hatten sich schon um Krankentransport, ärztlichen Notdienst und Bluttransport erweitert.

1981 wurde unsere heutige Wache mit den Fahrzeughallen erbaut .

2003 kam es zu einem tiefen Einschnitt in die Struktur der Hagener Malteser: Auf Grund eines hohen Haushaltsdefizit mußten vorläufig alle hauptamtlichen Dienste , die in Form einer gemeinnützigen GmbH geführt wurden, eingestellt werden. Beinahe übergangslos konnten allerdings die ehrenamtlichen Kräfte mit Zivildienstleistenden als e.V. einen Großteil der Aufgaben fortführen und auch wieder hauptamtliches Personal einstellen.
Seit dem ist der MHD auch in den öffentlichen Krankentransport und Rettungsdienst der Stadt Hagen wieder eingebunden.

Sanitätsdienste

Die sanitäts- und rettungsdienstliche Versorgung der Besucher bei Veranstaltungen wie Konzerten, Sportfesten und Grossevents gehört zu den festen Aufgaben der Malteser. Damit gehören die meist ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sanitätsdienstes zum Bild einer jeden grösseren Veranstaltung wie Ticketservice, Tontechniker oder Beleuchter.
Veranstalter von z.B. Konzerten, Festen oder sonstiger öffentlicher Veranstaltungen haben gemäß einschlägiger Verwaltungsvorschriften die Notfallversorgung Ihrer Besucher zum Beispiel durch Bestellung eines Sanitätsdienstes bei den anerkannten Hilfsorganisationen zu sichern. Die Bemessung des Umfanges einer solchen Sanitäts-Betreuung obliegt den zuständigen Ordnungsämtern anhand entsprechender Planungshilfen (zum Beispiel das Maurer-Schema).

Die Malteser können Sie bei der Planung Ihrer Veranstaltung informieren und die Durchführung des Sanitätsdienstes in Zusammenarbeit mit den Ordnungsbehörden durchführen.

Referenzen:

  • Enervie Arena
  • Seegeflüster
  • Helfer Herbst- und Musiktage

Rettungsdienst / Krankentransport in Hagen

ca. 1500 Einsätze werden Jahr für Jahr von den Maltesern für die Hagener Bürger erfolgreich abgewickelt. Wir besetzen mit hauptamtlichem Personal werktags einen städtischen Krankenwagen (KTW8) im Schichtsystem und stehen mit ehrenamtlichem Personal und organisationseigenen Fahrzeugen der Rettungsleitstelle bei größeren Schadensereignissen und Überlast zur Verfügung.

 

Katastrophenschutz

  • Gestellung der Schnelleinsatzgruppe "Sanität"
  • Einsatzzug
  • Rettungshundestaffel

Einsatzmittel :
- Ein Gerätewagen Sanitätsdienst (GwSan), der den wichtigsten Teil des Behandlungsplatzes 25 (BHP 25) bildet. Dieses Fahrzeug ist mit einem Pressluftzelt, verschiedensten Aggregaten und Materialien (unter anderem 10 Notfallrucksäcke) ausgestattet , um bei einem Massenanfall von Verletzten (ManV) bis zu 25 unterschiedlichst Verletzte versorgen zu können.
- Ein Mannschaftstransportwagen (MTW), um weitere Kräfte nachrücken zu lassen
- Zwei Notfallkrankenwagen (N-KTW) und ein Rettungswagen (RTW), um den Abtransport der Patienten zusammen mit anderen städtischen und überörtlichen Komponenten zu bewerkstelligen.
- Zwei Führungsfahrzeuge (KDOW und ELW) , die Führungsaufgaben übernehmen können.

Erste-Hilfe-Ausbildung und mehr

Wir bieten zahlreiche Ausbildungskurse im Erste Hilfe Bereich in unserer Dienststelle an. Kompetente und freundliche Ausbilder schulen Sie in lockerer Atmosphäre, damit Sie auf den Fall der Fälle vorbereitet sind.

  • Erste Hilfe (z.B. auch für Betriebe)
  • Erste Hilfe bei Kindernotfällen
  • Schwesternhelfer/-in (z.B. für Pflegedienste)
  • Auffrischungskurse
  • sonstige , individuell gestaltete Kurse (auf Anfrage)


Zur Buchung der Kurse können Sie sich direkt bei uns melden, oder über das Onlineportal www.malteser-kurse.de anmelden .

Malteser Jugend

  • Kreatives Arbeiten in der Malteser Jugendgruppe
  • Malteser Kindergruppe

Die Malteser Jugend ist die in Gruppen zusammengeschlossene Gemeinschaft von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Malteser Hilfsdienst e.V. Sie will den Leitsatz der Malteser "Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen" in jugendgemäßer Weise umsetzen und für die ihr anvertrauten Menschen erlebbar machen. Nach 25 Jahren engagieren sich bereits über 9.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der Malteser Jugend.

Was dies für uns bedeutet, wie wir aufgebaut sind und was wir machen erfahrt ihr hier:
www.malteser-hagen.de/jugend

Weitere Informationen

Malteser Hagen
Zentrale
Tel. (02331) 9893-0
Fax (02331) 9893-22
info(at)malteser-hagen(dot)de
E-Mail senden
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE25370601201201216814  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7